NEUNPLUS1VerlagService
  Die Firma
Editionen
Biografie
Freizeit
Lyrik
Kunst
Medizin
Ratgeber
Technik
Unterhaltung
Wirtschaft
Wissenschaft
Autoren
Impressum





Counter
Besucher
heute / gesamt
1 / 133.148
Seitenaufrufe
heute / gesamt
42 / 2.198.473
 
Zervikogener Kopfschmerz
Markus Schilgen, Stefan Evers


Nach Einschätzung von Kopfschmerzexperten steht der zervikogene Kopfschmerz in Bezug auf Häufigkeit und therapeutische Herausforderung an vierter Stelle unter allen Kopfschmerzformen (nach Migräne, Kopfschmerz vom Spannungstyp und medikamentös induziertem Dauerkopfschmerz). Das mag überraschen, denn der zervikogene Kopfschmerz wird in Forschung und Praxis vielfach vernachlässigt. In der Diagnostik und Therapie spielt die Manuelle Medizin eine wichtige Rolle. Zur Differentialdiagnostik sind interdisziplinäre Versorgungsstrukturen erforderlich.

Die Bertelsmann Stiftung als Trägerin der Akademie für Manuelle Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat daher unter der Leitung des Orthopäden Dr. med. Markus Schilgen und des Neurologen PD Dr. med. Dr. phil. Stefan Evers Experten verschiedener Fachdisziplinen zu einem interdisziplinären Arbeitskreis zusammengeführt, um Bilanz über den derzeitigen Erkenntnisstand zum zervikogenen Kopfschmerz zu ziehen und Konsens zu den effektiven diagnostischen und therapeutischen Vorgehensweisen zu erzielen.


Preis: 18,- €
ISBN: 978-3-936033-12-0
Seiten: 143
Maße: 13,5 x 22 cm
Bindung: Broschur, Klebebindung
Erscheinungsjahr: 2004


Um dieses Buch zu bestellen, wenden Sie sich bitte per Email, Fax oder Telefon an uns:

Fon: 030 47 03 42 90
Fax: 030 47 03 42 91
knaack@neunplus1.eu