NEUNPLUS1VerlagService
  Die Firma
Editionen
Biografie
Freizeit
Lyrik
Kunst
Medizin
Ratgeber
Technik
Unterhaltung
Wirtschaft
Wissenschaft
Autoren
Impressum





Counter
Besucher
heute / gesamt
12 / 133.292
Seitenaufrufe
heute / gesamt
122 / 2.203.403
 
Alle Autoren anzeigen






Wolfgang Tietze
Silbergarten

1954 in Leipzig geboren
1971-74 Lehre als Baufacharbeiter mit Abitur
1974-76 Militärdienst
1976-78 Studium an der Universität Leipzig, (Lehrer für Kunst und Geschichte)
1978-80 Arbeit als Maurer in Leipzig
1980-85 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Direktstudium Malerei/Grafik, Diplom bei Prof. B. Heisig
1985 Umzug nach Hohenbüssow in Mecklenburg-Vorpommern
1986 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR
1986 Förderstipendium des VBK
1988 Förderstipendium des Zentrums für Bildende Kunst, Neubrandenburg
1991 Teilnahme an der internatinalen Werkstatt für experimentelle Malerei in Luleå (Nordschweden)
1992 Förderstipendium für Druckgrafik des Ministeriums für Kultur Mecklenburg-Vorpommern
1996 Arbeitsstipendium des Ministeriums für Kultur Mecklenburg-Vorpommern
1998 Aufenthalt und Stipendium Cité Internationale des arts in Paris; Studienreise nach Autun/Frankreich mit M. de la Motte und H. Schwarz
2000 Arbeitsstipendium der Stadt Neubrandenburg, Gastdozent Grafikdesignschule Anklam
2001 Gastdozent Sommerakademie Böhlen/Thüringen
2003 Gründung der Künstlergruppe Kollektiv Ost: Tietze, Sander-Tischbein, Wirkner, Lehrauftrag an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

nach oben